SCHAU rein wir haben
einen Platz für Dich

Arbeitsgelegenheit (AGH)

  • Kurzbeschreibung: Eingliederungsmaßnahme für langzeitarbeitslose Menschen durch gemeinnütziger Arbeit
  • Alter: U 25 und Ü 25

Eine Arbeitsgelegenheit (AGH) ist eine Eingliederungsmaßnahme für langzeitarbeitslose Menschen, in der zusätzliche, im öffentlichen Interesse liegende und gemeinnützige Arbeiten ausgeführt werden.

Die mobile Kleiderkammer

Für jüngere und ältere Erwachsene, auch mit Migrationshintergrund, stehen Teilnehmerplätze mit verschiedenen Tätigkeiten rund um den Helfer - Textilherstellung in der AGH, "Leipzig sozial – die mobile Kleiderkammer und Sachspendenzentrale" zur Verfügung.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • U 25 und Ü 25
  • Allgemeine Schulpflicht und Berufsschulpflicht erfüllt

Ziele

  • Erkennen und Fördern von sozialen Kompetenzen,
  • Stabilisierung einer marktfähigen Tagesstruktur,
  • Entwicklung der Beschäftigungsfähigkeit,
  • Motivation und soziales Engagement stärken,
  • Sensibilität auch anderen Kulturen gegenüber entwickeln,
  • Unterstützung bei der Berufs- und Lebenswegeplanung, auch zum Wiedereinstieg,
  • Entwicklung individueller Bewerbungsstrategien,
  • individuelle Integrationsaktivitäten

Angebote

  • Abholen gespendeter Kleidung,
  • Annehmen, Sortieren, Lagern, Waschen, Bügeln der Sachspenden,
  • Näharbeiten an der Nähmaschine zur Ausbesserung,
  • Einkauf von Material, Dekomaterial erarbeiten,
  • Aufbereiten der Kleiderspenden,
  • Vorbereiten der Kleidung zur Präsentation,
  • Vorbereiten des mobilen Einsatzes der Teams,
  • Beraten der Kunden, Abgabe der Kleiderspenden, Kommunikation im interkulturellen Kontext
gefördert: vom Jobcenter Leipzig

Kontakt

Telefon: + 49 (0) 341 909 980 15
Mobil: + 49 (0) 176 478 959 76
Web: www.schauplatz-ps.de
Mail: angelika.berger(at)ps-schauplatz.de